Einträge von Kollegium

Karate-Legende Toni Dietl ehrt Heino mit Ehren-Dan

Toni Dietl leitet eine der größten Kampfkunstschulen im deutschsprachigen Raum – in Friedrichshafen und mit mehreren Standorten im Bodenseekreis. Der ehemalige Nationaltrainer des Deutschen Karateteams und Vizepräsident der World Kickboxing and Karate Union (WKU) ist aber mehr als ein Sportler: Er ist Kampfsportunternehmer.

Martial Arts: Neues Business mit alter Philosophie

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am Wochenende ist es endlich soweit: Die langersehnte Martial Arts Supershow öffnet in den Dortmunder Westfalenhallen ihre Pforten. Zu den Veranstaltern des europaweit einzigartigen Netzwerkevents für Kampfkunstschulen zählt auch das Kampfkunstkollegium.

Martial Arts Supershow: Toni Dietl stellt sein Erfolgsrezept vor

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am Wochenende ist es endlich soweit: Die langersehnte Martial Arts Supershow öffnet in den Dortmunder Westfalenhallen ihre Pforten. Zu den Veranstaltern des europaweit einzigartigen Netzwerkevents für Kampfkunstschulen zählt auch das Kampfkunstkollegium.

Sieben Merkmale erfolgreicher Kampfkunstschulen-Unternehmer

Warum scheinen manche Kampfkunstschulen viel mehr Erfolg zu haben als andere?Warum kämpfen einige Schulen mit einer Handvoll Schüler, während andere Schulen mit vielen Schülern sich immer weiterentwickeln? Einige Kampfkunstlehrer sind erfolgreich geworden und genießen eine hohe Reputation in der Szene. Doch wieso ist das so? Die erfolgreichen Kampfkunstschulen und -lehrer haben gewisse Gemeinsamkeiten. Diese haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.